PPS - Vom Spiel zur Wissenschaft

- Supermarkt -

Einführung

TIEFENPSYCHOLOGISCHE ABHANDLUNG EINES KUNDEN

Wie ist ein Supermarkt eigentlich aufgebaut?

Ideen der Implementierung

Das Spiel

Kontakt

Links








2. Tiefenpsychologische Abhandlung eines Kunden

Am Anfang mussten die Kunden programmiert werden. Wir haben uns auf drei verschiedene Kundentypen verständigt.

Der Normalkunde: Dieser Kunde hat seinen Einkaufszettel, den er nach und nach systematisch abarbeitet.

Der trödelnde Kunde: Dieser Kunde hat ebenso seinen Einkaufszettel, läuft aber immer ein bisschen mehr herum und macht auch Gelegenheitseinkäufe.

Der eilige Kunde: Dieser Kunde hat wenig Zeit und auch wenig einzukaufen. Er hastet deswegen rücksichtslos durch den Supermarkt und hat auch ein hohes Reizpotential.