Project Borki

..::FPKF;;
home game instruktionen thematik entwicklung impressum

In Borki bist du als Förster für die Gesundheit deines Waldes zuständig. Dein Ziel ist es alle Borkenkäfer, die sich in deinem schönen Wald angesiedelt haben zu vernichten, bevor sie sich zu fest ausgebreitet haben und du vom BUWAL gefeuert wirst.


Dein Wald hat vier verschiedene Flächenarten:

Bäume

gesunder Wald

Diese werden je nach Gesundheitszustand durche verschiedene Grüntöne dargestellt. Je heller das Feld, desto gesünder ist der Baum. Da der Wald lebt breitet er sich auch auf benachbarte Felder aus, falls diese nicht von Borkenkäfern befallen sind.

Wasser

Borkenkäfer können sich nicht über das Wasser ausbreiten.

Borkenkäfer

Borkenkäfer werden je nach Befallstärke durch gelbe, bzw. rote Felder angezeigt. Je mehr Käfer sich auf einem Baum befinden, desto röter ist das Feld und desto schneller breiten sich die Käfer aus.

tote Bäume

Wird ein Feld gerodet, oder von der Borkenkäfern leergefressen, so ist der Baum auf diesem Feld tot. Es können sich keine Käfer mehr auf ihn ausbreiten.

Um die Schädlinge zu bekämpfen erhältst vom Staat jedes Jahr ein festes Budget. Dein aktueller Kontostand wird im Feld Kredit angezeigt. Mit diesem Geld kannst du dann im Feld Bekämpfung mittels zwischen verschiedenen Bekämpfungsmethoden wählen.


Methoden zur Käferbekämpfung:

Baum fällen (Kosten 5)
Wird ein Baum gefällt, so sterben alle sich auf ihm befindlichen Borkenkäfer. Diese Methode eignet sich besonders um kleine Käferkolonien zu beseitigen.

Falle aufstellen (Kosten 2)
Fallen stoppen die Ausbreitung der Borkenkäfer über das Feld auf dem sich die Falle befindet. Der Nachteil der Fallen ist, dass sie nach drei Jahren voll und unbrauchbar werden.

Pestiziden (Kosten 7)
Pestizide wirken auf einer Fläche von 5x5 Feldern, wobei die Wirkung in der Mitte am stärksten, am Rand hingegen am schwächsten ist. Das Pestizid verringert die Anzahl Käfer auf den Betroffenen Felder, schadet jedoch auch den Bäumen. Vor zuviel Pestizidgebrauch sei gewarnt, da radikale Umweltaktivisten die Pestizidversorgung unterbrechen können.

Aufforsten (Kosten 1)
Ein Waldstück kann durch diese Funktion wieder aufgeforstet werden. Je öfter man eine Fläche aufforstet, desto gesünder wird der sich darauf befindliche Baum.


Ist dein Geld aufgebraucht, so klicke auf das Feld Weiter. Die Borkenkäfer werden sich dann aufs Neue ausbreiten und du erhältst für die nächste Runde wieder Geld vom Staat.

Hast du alle Borkenkäfer vernichtet, so erreichtst du den nächsten Level. Aber gib acht, dass du nicht unter die im Feld min. Anzahl Bäume Mindestanzahl an Bäumen kommst, denn sonst wirst du fristlos entlassen. Deine aktuelle Anzahl gesunder Bäume kannst du stets im Feld Anzahl Bäume sehen.

Selbstverständlich herrscht in diesem Spiel auch ein gewisser Zeitdruck. Solltest du länger als 40 Jahre mit der Bekämpfung der Schädlinge beschäftigt sein, so gest du in Rente und deine Nachfolger übernehmen den Job.

Bereitet dir ein Level Mühe, so kannst du den Tipp Knopf betätigen (Kosten 1) um zusätzliche Informationen zu den einzelnen Levels zu erhalten. Möchtest du ein Level nochmals spielen, so kannst du mittels Level in jeden bereits erreichten Level gelangen.


VIEL ERFOLG!!!


.:· PROJECT BORKO ;; WS04 D-ITET ETHZ ::